Stellenangebote

Die Zukunft des Gesundheitswesens mitgestalten

 

Stellenausschreibung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Projektleiter (m/w/d)

Die Bayerische TelemedAllianz (BTA) fungiert als bundesweiter Ansprechpartner für alle Aktivitäten im Bereich Telemedizin, eHealth und Gesundheitstelematik. Ihr Aufbau wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert.

Als Kompetenzplattform initiiert, koordiniert und vernetzt die BTA telemedizinische Initiativen. Die BTA ist Informationsstelle für alle Akteure im Gesundheitswesen und für Patienten. Die vielfältigen telemedizinischen Ansätze in der Öffentlichkeit zu platzieren und den Bekanntheits- und Akzeptanzgrad einer digital unterstützten Gesundheitsversorgung zu erhöhen, ist eine ihrer zentralen Aufgaben. Darüber hinaus bietet sie neben Consultingleitungen eigene telemedizinische Dienste und Softwarelösungen sowie Weiterbildungsformate an und engagiert sich in der Entwicklung, Implementierung und Durchführung von Projekten in den Bereichen eHealth und Telemedizin.

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen motivierten Wissenschaftlichen Mitarbeiter / Projektleiter (m/w/d).

Zu Ihren vielseitigen Aufgaben gehören insbesondere:

Projektmanagement:

  • Entwicklung und Bewertung neuer telemedizinischer Versorgungslösungen
  • Betreuung bzw. eigenverantwortliche Leitung interner und externer Projekte

Fördermittelmanagement:

  • Erstellung von Projektanträgen
  • Mitwirkung beim Führen und in der Verwaltung von Verwendungsnachweisen
  • Abstimmungen mit Fördermittelgebern und Betreuung des Berichtswesens

Know-how- und Innovationsmanagement:

  • Durchführung von Recherchen und Analysen aktueller telemedizinischer Entwicklungen
  • Erstellung von Präsentationen und eHealth-bezogener Publikationen
  • Durchführung von Vorträgen zu telemedizinischen Themen
  • Beratung von Unternehmen und Startups bei themenspezifischen Fragestellungen

Schulungs- und Veranstaltungsmanagement:

  • Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Betreuung und Entwicklung von Schulungsangeboten zum Thema eHealth
  • Weiterentwicklung und Betreuung unseres telemedizinischen Showrooms
  • Vertretung der BTA auf Messen, Kongressen usw.

Software-Management:

  • Mitwirkung bei der Betreuung und Weiterentwicklung unserer Videosprechstundensysteme
  • Beteiligung an der Entwicklung neuer Softwarelösungen
  • Bearbeitung von Zertifizierungs- und Zulassungsverfahren

Das bringen Sie mit:

  • Erfolgreicher Hochschulabschluss (Master-Niveau) mit Bezug zum Aufgabenbereich, z. B. in Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Verwaltungswissenschaften
  • Gute Kenntnisse der Strukturen und Funktionsweisen des Gesundheitswesens, möglichst auch in den Bereichen eHealth, Gesundheitstelematik und Telemedizin
  • Idealerweise Berufserfahrungen in den genannte Aufgabengebiete sowie Kenntnisse im Zuwendungsrecht
  • Technikaffinität und idealerweise Erfahrungen in der Softwarentwicklung
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse
  • Eigeninitiative, hohes Organisationsvermögen und strukturierte Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vollzeitstelle (40 Stunden/Woche) mit leistungsgerechter Vergütung
  • Spannende und vielseitige Aufgaben
  • Einen Arbeitsplatz in einem innovativen und zukunftsträchtigen Bereich
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Umfassende Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Entwicklung
  • Ein motiviertes und sympathisches Team sowie ein angenehmes Arbeitsklima

Haben Sie Interesse? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen) als PDF-Datei an:

Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik
Bayerische Telemedallianz GmbH
Brückenstraße 13a
85107 Baar-Ebenhausen
E-Mail: jedamzik@telemedallianz.de

Für Fragen steht Ihnen Herr Prof. Jedamzik unter der Rufnummer 0172 / 88 20 200 gerne zur Verfügung.

E-Health-Praktikumsstelle für Masterstudenten / E-Health-Arbeitsstelle für Werkstudenten / Studentische Hilfskraft

Die Bayerische Telemedallianz (BTA) fungiert als bundesweiter Ansprechpartner für alle Aktivitäten im Bereich Telemedizin, eHealth und Gesundheitstelematik. Ihr Aufbau wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert.

Als Kompetenzplattform initiiert, koordiniert und vernetzt die BTA telemedizinische Initiativen. Die BTA ist Informations- und Auskunftsstelle für alle Akteure im Gesundheitswesen und für Patienten. Die vielfältigen telemedizinischen Ansätze in der Öffentlichkeit zu platzieren und den Bekanntheits- und Akzeptanzgrad einer digital unterstützten Gesundheitsversorgung zu erhöhen, ist eine ihrer zentralen Aufgaben. Darüber hinaus bietet sie eigene telemedizinische Dienste und Softwarelösungen sowie Weiterbildungsformate an und engagiert sich in der Entwicklung, Implementierung und Durchführung von Projekten in den Bereichen E-Health und Telemedizin.

Für die Unterstützung unseres Teams „Videosprechstunde“ suchen wir ab sofort einen E-Health-affinen Mitarbeiter (m/w/d).

Die regelmäßige Arbeitszeit  vor Ort oder im Homeoffice legen wir je nach Status der Studenten gemeinsam fest mit flexibler Zeiteinteilung. Die Vergütung erfolgt z.B. nach der Vergütungstabelle für nebenberufliche studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte der FAU oder als Minijobvergütung.

Wir bieten ein breites Aufgabenspektrum:

  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung unseres Videosprechstunden-Systems
  • Unterstützung bei der Entwicklung von medizinischen App`s und Portallösungen
  • Mitwirkung beim technischen Support
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen/ Workshops
  • Betreuung der E-Health-Settings in unserem Showroom
  • Mitarbeit bei der Implementierung von digitalen Projekten im Gesundheitswesen
  • Weiterentwicklung unseres Zertifikatlehrganges Lehrgang.Gesundheit.Digital
  • Durchführung von Recherchen und Vorbereitung von Präsentationen
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Fachartikeln

Wünschenswerte Qualifikationen:

  • Fundiertes Wissen im Telemedizin-Sektor
  • Technikaffinität
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, hohes Organisationsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Grundkenntnisse im Webdesign (HTML) und Social Media
  • Analytische Fähigkeiten^
  • Erfahrung in gängigen Programmiersprachen wäre ein weiteres Plus

Wir bieten:

  • Kurze Entscheidungswege in einem außerordentlich vielseitigen Umfeld mit überregionaler Vernetzung
  • Umfassende Möglichkeiten zur beruflichen Orientierung in einem spannenden Markt mit hohem Wachstumspotenzial
  • Ein motiviertes und freundliches Team

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Jedamzik unter der Rufnummer +49 172 / 88 20 200 gerne zur Verfügung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf) per E-Mail an: bewerbung@telemedallianz.de