Im Hinblick auf die Einführung von Konnektoren im stationären Bereich konnten sich am 26. November 2018 in den Räumen der BTA Vertreter von Krankenhäusern über Modelle, aktuelle Entwicklungen und relevante Rahmenbedingungen informieren.

2018_PM_Informationsveranstaltung_Konnektoren

Veranstaltungsprogramm:

11:00 – 11:10 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik, Geschäftsführer, Bayerische Telemedallianz
11:10 – 11:40 Uhr Refinanzierung, Vereinbarung, gesetzlicher Rahmen zur TI
Referent:
Thomas Kleemann, Leiter der IT-Abteilung, Klinikum Ingolstadt GmbH
(Präsentation als PDF downloaden)
11:40 – 12:00 Uhr Fragen und Diskussion
12:00 – 12:30 Uhr Kaffee und Imbiss
12:30 – 12:50 Uhr Konnektor – RISE
Referenten:
Dr. Johannes Harms, Research Industrial Systems Engineering (RISE)
Dominik Schmelz, Research Industrial Systems Engineering (RISE)
(Präsentation als PDF downloaden)
12:50 – 13:10 Uhr Konnektor – CompuGROUP/KoCo Connector
Referent:
Dr. Tino Grossmann, CGM Deutschland AG
(Präsentation als PDF downloaden)
13:10 – 13:30 Uhr Konnektor – Secunet
Referent:
Dr. Marc Lindlbauer, Bereichsleiter Solutions Critical Infrastructure Division, secunet Security Networks AG
(Präsentation als PDF downloaden)
13:30 – 13:50 Uhr Konnektor – T-Systems
Referent:
Thomas Wycisk, T-Systems
Axel Fromm, T-Systems
(Präsentation als PDF downloaden)
13:50 – 14:10 Uhr Gestaltung und Aufbau einer „Konnektor Farm“
Referenten:
Michael Brockt, Concat AG
(Präsentation als PDF downloaden)
Andre Keding, GMC Systems GmbH
Aladin Antic, KfH Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation e.V.
14:10 – 14:30 Uhr Konnektor: Prozesse / Planung / Integration
Referent:
Dr. Albert Coenen, NetDesign GmbH
14:30 – 15:00 Uhr Diskussion und Ausklang

Sehen Sie hier die Vorträge auch als Video.