Einführungsseminar: Digitalisierung im Gesundheitswesen 

Angesichts des demografischen Wandels und der Vielzahl neuer technischer Möglichkeiten, die die Erfassung, Integration und Auswahl von medizinischen Daten ermöglichen, werden die digitalen Techniken für die Sicherstellung der medizinischen Versorgungssicherheit immer bedeutsamer. Diese Einführungsveranstaltung bietet einen Überblick über die Entwicklungen und Herausforderungen der elektronischen Gesundheitsversorgung. Sie dient dabei als Plattform für den Informationsaustausch sowie für innovative und praxisorientierten Lösungen, um den steigenden Anforderungen im Gesundheitswesen entgegenzuwirken und die eigene digitale Kompetenz zu stärken. Abgeschlossen wird dieses Einführungsseminar mit einem Zukunftsausblick und einer allgemeinen Diskussion.

Was können Sie von diesem Seminar erwarten?

Dieses halbtägige Einführungsseminar nimmt Sie mit auf ein spannendes und zugleich einzigartiges Abenteuer durch die digitale Transformation im Gesundheitswesen. Neben den Anfängen der Digitalisierungsbewegung werden sie nicht nur den aktuellen Ist-Zustand anhand von innovativen Praxisbeispielen im Bereich der Versorgung und Vernetzung kennenlernen und erleben, sondern auch einen Blick auf die Telematikinfrastruktur sowie Innovationspotenziale der zukünftigen Digitalisierung in der Medizin werfen.

Referenten:
Prof. Dr. Siegfried Jedamzik, Andrea Reichl (Klinikum Ingolstadt), Harald Bruder (Diplom-Sozialwirt (Univ.), BHC, M.A.), Ines Großhauser (M.Sc.), David Müller (B.S.E.H.)

Teilnehmerzertifikat:
Zum Nachweis einer besonderen Qualifikation im Bereich eHealth kann durch die Bayerische Telemedallianz ein Zertifikat ausgestellt werden.

Extras:
Die Seminarteilnahme beinhaltet Verpflegung und Seminarunterlagen.

Flyer – Einführungsseminar:
Digitalisierung im Gesundheitswesen – download pdf

Anmeldung

Füllen Sie für die Anmeldung die untenstehende Maske aus oder schicken Sie uns eine formlose E-Mail an info@telemedallianz.de.

Für Fragen und Rückmeldungen stehen wir Ihnen gerne unter +49 8453 33499-14 zur Verfügung.

10 + 5 =

Inhalte

  • Digitalisierung im Bereich Gesundheit und Pflege: Einführung in die Digitalisierung im Gesundheitswesen, Vorteile und Herausforderungen der Telemedizin, Nutzen für Leistungserbringer, Patienten und Kostenträger
  • Datenschutz: Informationssicherheit als ein Qualitätsmerkmal der Versorgung

  • Telemedizinische Projekte: Vorstellung aktueller Telemedizin-Projekte
  • Praxisbeispiele Versorgung: Demonstrations-anwendungen aus dem Showroom, Darstellung ausgewählter Prozessketten
  • Praxisbeispiele Vernetzung: elektronische Gesundheitsakte, elektronische Patientenakte, elektronische Fallakte, elektronisches Rezept
  • Telematikinfrastruktur: Status quo der Telematikinfrastruktur, flächendeckende Anbindung der elektronischen Patientenakte
  • Zukunftsausblick – neue Technologien für Gesundheit und Pflege: Robotik, KI, Smart Data, VR, AR

Termine und Preise

Zeitraum23.10.2019, 14:00 -18:00 Uhr
Anmelde-schluss:16.10.2019, 24:00 Uhr
Leitung:Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik
Zielgruppe:Alle Berufsgruppen des Gesundheitswesens
Ort:

Bayerische Telemedallianz, Brückenstraße 13a

85107 Baar-Ebenhausen

Teilnahme-gebühren: 49,00€ pro Teilnehmer (zzgl. gesetzl. MwSt.)
Anmeldung:

info@telemedallianz.de

+49 8453 33499-14