Literaturempfehlungen



Titel: Spektrum Telemedizin Bayern
Autor: Dr. Siegfried Jedamzik, Dr. Lutz Reum
Herausgeber: Bayerische Telemedallianz (BTA)
Datum der Veröffentlichung: 2014
ISBN: 978-3-00-045501-8
Spektrum Telemedizin Bayern
Das "Spektrum Telemedizin Bayern" stellt erstmals eine große Auswahl abgeschlossener, bestehender und auch
zukünftiger Projektaktivitäten im Bereich der Telemedizin in Bayern zusammen und gibt einen umfassenden
Überblick zum aktuellen Entwicklungsstatus dieser Initiativen.



Aktuelle Ausgabe des Mitgliedermagazins KVB FORUM 5/2017
Videosprechstunde - Technische und rechtliche Voraussetzungen
Link: https://www.kvb.de/service/mitglieder-informationen/kvb-forum/52017/
Datum der Veröffentlichung: Mai 2017



Titel: Telemedizin: Wege zum Erfolg.
Management von Innovationen im Gesundheitswesen
Autor: Budych, Carius-Düssel, Schultz, Helms u.a
Herausgeber: Schultz, Helms
Datum der Veröffentlichung: 2013
ISBN: 978-3170224131
Management von Innovationen im Gesundheitswesen
Das Werk basiert auf den Ergebnissen des BMBF-Projekts ''S.I.T.E. - Schaffung eines Innovationsmilieus für Telemedizin''.
Im Zentrum stehen die Analyse und die Systematisierung von Erfolgsfaktoren zur nachhaltigen Etablierung der Telemedizin in
der Versorgung, mit Fokus auf dem Telemonitoring. Darauf aufbauend werden interdisziplinäre, praxistaugliche Lösungsansätze
entwickelt und dargestellt. Dazu zählen u. a. Qualifikationsprogramme und die Möglichkeiten der Zertifizierung.
Schließlich kommen auch zahlreiche namhafte Experten zu Wort und schildern ihre Sicht auf die wesentlichen Erfolgskriterien
in der Telemedizin.



Titel: e-Health
Autor: Karl Jähn, Eckhard Nagel
Herausgeber: Karl Jähn, Eckhard Nagel
Datum der Veröffentlichung: 2003
ISBN: 978-3540439370
e-Health
Elektronische Patientenakte, papierloser Befundtransfer, Online-Apotheke und Cyber-Operation – die Informationstechnologien,
besonders das Internet, revolutionieren das Gesundheitswesen und bieten möglicherweise die Lösung für die Kostenprobleme in
der Gesundheitsversorgung.



Titel: Gesundheitstelematik: Grundlagen, Anwendungen, Potenziale
Autor: Peter Haas
Datum der Veröffentlichung: 2006
ISBN: 978-3540207405
Gesundheitstelematik: Grundlagen, Anwendungen, Potenziale
Der Autor bietet sowohl Medizinern als auch Informatikern einen umfassenden Einblick in Ziele, Anwendungen und Nutzeffekte der Gesundheitstelematik.
Nach einer kurzen Darstellung der Ausgangssituation im Gesundheitssystem werden die Ziele und Nutzeneffekte eines elektronisch vernetzten Gesundheitswesens
auch vor dem Hintergrund eines Case- und Disease-Managements aufgezeigt.



Titel: Handbuch der Medizinischen Informatik
Autor: Köhler / Langowski / Lauterbach
Herausgeber: Thomas M. Lehmann
Datum der Veröffentlichung: 2004
ISBN: 978-3-446-22701-9
Handbuch der Medizinischen Informatik
Dieses Handbuch bietet einen umfassenden und aktuellen Überblick über das gesamte Gebiet der Medizinischen Informatik. Mehr als 40 Autoren aus Hochschulen,
Industrie und Administration vermitteln in ihren Beiträgen auf kompakte und anschauliche Weise die Kernthemen dieses interdisziplinären Fachgebietes.



Titel: Gesundheitsökonomische Evaluationen
Autor: Prof. Dr. Oliver Schöffski
Herausgeber: Prof. Dr. Oliver Schöffski
Datum der Veröffentlichung: 2008
ISBN: 978-3540694113
Gesundheitsökonomische Evaluationen
Die finanzielle Situation im Gesundheitswesen ist angespannt. Ökonomische Sachverhalte gewinnen gegenüber medizinischen an Bedeutung.
Gesundheitsökonomische Studien wägen Kosten und Nutzen medizinischer Maßnahmen ab und leiten daraus Prioritäten ab. Praxisorientiert
stellen die Autoren Grundlagen und aktuelle Forschungsergebnisse vor. Eine große Hilfe zur praktischen Durchführung von Evaluationsstudien
für Nicht-Ökonomen und Experten. In der 3. komplett aktualisierten Auflage: neue Entwicklungen (z.B. NICE, IQWiG, Implementierung von
Kosten-Nutzen-Analysen) und Themen (z.B. Budget Impact Modelle). Plus: Auswirkungen auf die Lebensqualität.



Titel: Normen in der Medizintechnik
Autor: Armin Gärtner
Datum der Veröffentlichung: 2009
ISBN: 978-3824911653
Normen in der Medizintechnik
Der 3. Band beschreibt ausgewählte und wesentliche Normen der Medizintechnik, ihre inhaltliche Bedeutung und Umsetzung im Alltag der Medizintechnik.
Normen stellen einen westentlichen Teil der Medizinproduktegestzgebung dar, sie bilden den technischen Rahmen für die sichere Konstruktion und Anwendung
von Medizinprodukten. Da Normen betreiberrelevante Aspekte und Vorgaben enthalten, muss der Betreiber (Einkauf, Medizintechnik und IT) diese kennen, um
Medizinprodukte und Medizinproduktesysteme technisch und sicherheitstechnisch korrekt zu installieren und zu betreiben. Medizintechniker und IT-Fachleute
können sich inhaltlich über die 3. Ausgabe der DIN EN 60601-1, die Risikonorm DIN EN ISO 14971 sowie die zukünftige Norm E IEC 80001 "Risikomanagement
vernetzter Medizinprodukte" informieren.



Titel: Telemedizin als Innovation: Eine Technikfolgenabschätzung des Tele Home Care im deutschen Gesundheitswesen
Autor: Andreas Reichelt
Datum der Veröffentlichung: 2008
ISBN: 978-3936299847
Telemedizin als Innovation: Eine Technikfolgenabschätzung des Tele Home Care im deutschen Gesundheitswesen
Das deutsche Gesundheitssystem wird zunehmend von Kommunikations- und Informationstechnologien durchdrungen. Befürworter sehen in einer Vernetzung der
Akteure des Gesundheitswesens untereinander und einer digitalen Anbindung des Patienten einen wesentlichen Schritt, um dem zunehmenden Kostendruck Herr
zu werden. Der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien bringt kontinuierlich innovative Produkte und Prozesse hervor, die aufgrund der
Rahmenbedingungen im deutschen Gesundheitswesen nicht über einen Marktpreis bewertet werden. Um gesundheitspolitischen Entscheidern dennoch eine
Bewertungsgrundlage für Innovationen zu geben, wurde die Technikfolgenabschätzung (bezogen auf den Gesundheitsbereich engl. Health Technology Assessment
- HTA) entwickelt.



Titel: Praktische Telemedizin in Kardiologie und Hypertensiologie
Autor: Franz Goss, Martin Middeke, Thomas Mengden
Herausgeber: Franz Goss, Martin Middeke, Thomas Mengden
Datum der Veröffentlichung: 2009
ISBN: 978-3131499318
Praktische Telemedizin in Kardiologie und Hypertensiologie
Bessere Versorgung - mehr Lebensqualität! Zuverlässige Diagnostik, optimale Dokumentation, individuelle Therapiesteuerung, Zeitersparnis für
Arzt und Patient sowie dennoch hohe Qualität - Telemedizin macht es möglich. Geeignete Patienten und Indikationen; Bedeutung und praktische
Umsetzung. Themen aus der Praxis: - Infrastruktur der Telematik, moderne Sensorik - präzise Anleitung zur Durchführung der Telemetrie -
Fallbeispiele aus der Praxi Telemedizin in der Kardiologie: - Herzrhythmusstörungen und Schrittmacherkontrolle - Monitoring von ICD-Patienten:
telemedizinische Modelle - Anwendung z.B. bei chronischer Herzinsuffizienz oder akutem Koronarsyndrom, Antikoagulation, Sportkardiologie und
Rehabilitation.



Titel: Trend-Guide Gesundheits-IT
Herausgeber: E-HEALTH.COM
Datum der Veröffentlichung: 2014
Trend-Guide Gesundheits-IT
Wo liegen die wichtigsten Trends in der Gesundheits-IT-Branche? Und welche Themen werden die zukünftige Entwicklung bestimmen?
Von Big Data über Mobility und Usability bis zu neuen Geschäftsmodellen und integrierter Spracherkennung ...



Titel: IT-gestütztes Prozessmanagement im Gesundheitswesen
Autor: Andreas Gadatsch
Datum der Veröffentlichung: 2013
ISBN: 978-3-658-01165-9
IT-gestütztes Prozessmanagement im Gesundheitswesen
Steigender Kostendruck und der Zwang zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit sind für Mitarbeiter im Gesundheitswesen Realität geworden.
Viele Einrichtungen müssen ihre Arbeitsabläufe optimieren und gleichzeitig die Qualität ihrer Leistungen verbessern. Das Buch erläutert
Grundlagen und ausgewählte Methoden des Prozessmanagements, die in Einrichtungen des Gesundheitswesens (Krankenhäuser, Krankenkassen und
Krankenversicherungen) eingesetzt werden können. Der fachliche Schwerpunkt liegt auf der abteilungsübergreifenden Dokumentation, Analyse
und Optimierung von Prozessen im Gesundheitswesen mit dem Ziel, die Transparenz zu erhöhen und die Effektivität und Effizienz zu steigern.
Anhand von Fallbeispielen wird der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologie als Instrument für die Prozessverbesserung
dargestellt. ...



Titel: Elektrische Sicherheit in medizinisch genutzten Bereichen
Autor: Wolfgang Hofheinz
Datum der Veröffentlichung: 2009
ISBN: 978-3-8007-3588-4
Elektrische Sicherheit in medizinisch genutzten Bereichen
Elektrische Sicherheit in medizinisch genutzten Bereichen ist eine international diskutierte Aufgabe, die von großer Bedeutung und das
Kernthema dieses Buches ist. In Krankenhäusern und in ambulanten medizinischen Einrichtungen werden zahlreiche medizinische elektrische
Geräte und Systeme verwendet. Oberste Priorität haben immer die Gesundheit und Sicherheit der Patienten, deshalb müssen Stromausfälle
verhindert werden und die Anwendung geprüfter Geräte gewährleistet sein. Das Errichten und Betreiben elektrischer Anlagen ist in diesem
Zusammenhang ebenfalls von Relevanz. Die technischen Anforderungen an elektrische Anlagen, den Aufbau der Stromversorgung und die
entsprechenden Schutzmaßnahmen beziehen sich auch auf die technische Ausstattung des Gebäudes. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches
ist die Schutzmaßnahme der ungeerdeten Stromversorgung (IT-System im medizinisch genutzten Bereich) zur Vermeidung einer Abschaltung
und zu deren Überwachung auf Isolationsfehler, Überlast und Übertemperatur. Die fachgerechte Anwendung und Ausführung medizinischer
elektrischer Geräte und Systeme sowie deren wirksame Überprüfung wird ausführlich besprochen. Gerätefehler und Funktionsstörungen
bergen hohe Risiken für Menschen und Sachwerte. Nur durch regelmäßiges Prüfen und Messen wird die Sicherheit für alle Anwender
gewährleistet und die Verfügbarkeit der Geräte erhöht.