BIG DATA (smart data) in eHealth und Gesundheitstelematik

Einfluss auf den medizinischen Alltag - Chance oder Risiko?
– mit exklusiver Führung "IBM Watson IoT Center" –

Mittwoch, 06.12.2017 - 13:00 bis 18:00 Uhr in München

BIG DATA in eHealth und Gesundheitstelematik

Internet der Dinge, Web 4.0, Künstliche Intelligenz, Smart Technology oder Computing aus der Wolke. Gibt es hier wirklich große Unterschiede oder ist am Ende immer dasselbe gemeint? Jeder dieser Begriffe steht für sich selbst. Doch obwohl jeder einen ganz speziellen Teil unseres heutigen, von Digitalität geprägten Alltags adressiert, ist alles mit allem irgendwie miteinander vernetzt.

Innerhalb des Gesundheitswesens beeinflussen das Internet der Dinge oder Big Data ebenfalls gängige Abläufe oder Prozesse. Sie spielen in der Entwicklung von Medizinprodukten und soziografischen Analysen ebenso eine Rolle wie z.B. im persönlichen Miteinander von Arzt und Patient. Es stellt sich also nicht die Frage: Ist Digitalisierung „nice to have“? Die Frage lautet vielmehr: Wie kann Digitalisierung interne Workflows effektiver gestalten, Patienten-beziehungen verbessern und neue Geschäftsfelder erschließen. Wir wollen mit Ihnen dieses Spannungsfeld erkunden. Informieren Sie sich im Rahmen unserer Veranstaltung, wie Leistungserbringer und Kostenträger, Kommunen und Firmen im Sektor Gesundheitswirtschaft das Potential der digitalen Transformation im Gesundheitswesen voll ausschöpfen können.

Wie lassen sich die Herausforderungen am besten meistern. Wie sieht der effektive Schutz von Daten in einer digitalen Organisation aus? Erleben Sie spannende Vorträge der Experten und erhalten Sie wertvolle Insights aus erster Hand.

Wir freuen uns auf Sie; freuen Sie sich auf einen spannenden Nachmittag voller Highlights.


Wann:
Mittwoch, 06.12.2017 - 13:00 bis 18:00 Uhr
Wo:
Highlight Towers
Mies-van-der-Rohe-Str. 6
80807 München



Download:
Programm - BIG DATA pdf - 830 kb
Flyer - BIG DATA pdf - 3,9 MB



Anmeldung:
Aufgrund der enormen Nachfrage ist eine Anmeldung leider nicht mehr möglich. Wir bitten um Verständnis!
Kontakt: events@telemedallianz.de.



Programm

13:00 Uhr Einlass zur Veranstaltung und Ticketausgabe für Führung I – alle Teilnehmer

13:30 Uhr Führung I "IBM Watson IoT Center" – nur angemeldete Teilnehmer
Anmeldung vorab erforderlich. Wir bitten um pünktliches Erscheinen.

14:30 Uhr Begrüßung und Beginn der Vortragsveranstaltung – alle Teilnehmer
Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik, Geschäftsführer Bayerische TelemedAllianz, Ingolstadt

14:35 Uhr Keynote - Bits und Bytes im Gesundheitswesen - die Zukunft hat längst begonnen
MDin Ruth Nowak, Amtschefin Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege, München

15:00 Uhr Künstliche Intelligenz und Robotik – die neuen Herren?
Prof. Bertram Häussler, Vorsitzender der Geschäftsführung, IGES Institut GmbH, Berlin

15:30 Uhr Big Data im Gesundheitswesen - Ausblick zu Watson Technologien
Ulla Kieserg, Executive IT Architect, IBM Deutschland GmbH, Köln

16:00 Uhr Kaffeepause mit Snacks

16:30 Uhr Digital Health – Herausforderungen der digitalen Transformation von Medizinprodukte- und Gesundheitsunternehmen
Dr. Gunnar Sachs, Maître en Droit (Paris), Clifford Chance, Düsseldorf

17:00 Uhr Die elektronische Gesundheitsplattform
Ulla Kieserg, Executive IT Architect, IBM Deutschland GmbH, Köln

17:20 Uhr Führung II "IBM Watson IoT Center" – nur angemeldete Teilnehmer
Anmeldung vorab erforderlich. Wir bitten um pünktliches Erscheinen.

18:15 Uhr Abschlussstatement und Veranstaltungsschluss



Organisatorischer Hinweis zu den Führungen "IBM Watson IoT Center"

Bitte melden Sie sich verbindlich über unser Anmeldetool für eine der beiden Uhrzeiten/ Rundgänge an: 13:30 Uhr oder 17:20 Uhr.
Da pro Uhrzeit als sequentieller Ablauf nur 2 x 25 Teilnehmer zugelassen sind erlauben wir uns ggf. bei Überschreiten der Teilnehmerzahl Sie auf die alternative Uhrzeit zu verweisen.

Die Rundgänge sind inhaltlich identisch. Geplant sind folgende Themen und Stationen:
• Sicherheit am Arbeitsplatz – Betriebsmedizin
• Verbleib in der eigenen Wohnung: Mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität für Senioren – Ambient Assisted Living
• Coaching mit System für die eigene Gesundheit und Fitness – Lifestyle und Patientenmonitoring
• Intelligente Videotechnologie erkennt Gefahrsituationen im öffentlichen Raum
• Gesundheitsgefahren durch Luftverschmutzung: 10-Tage-Prognosen schaffen Abhilfe
• Mehr Sicherheit in Ballungsräumen

Leider steht uns nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung, die nach Eingang Ihrer Anmeldung vergeben werden. Bitte erscheinen Sie rechtzeitig!


Anmeldung zur Veranstaltung
• Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich über Veranstaltungssystem anzumelden.
• Anmeldeschluss ist der 01.12.2017.
• Falls Sie nach Anmeldung dennoch verhindert sein sollten, bitten wir Sie um eine kurze Benachrichtigung.
• Kontakt für Rückfragen: events@telemedallianz.de, Tel. 0841 / 37 91 639